Sonntag, 18. September 2016

Rahmen zum Runden

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem hatte eine liebe Kollegin einen runden Geburtstag und ich war zusammen mit ein paar anderen zur Gartenparty eingeladen. Nachdem wir gemeinsam Geld schenken wollten, musste natürlich die passende Verpackung für ein Geldgeschenk her. Gemeinsam mit den anderen Schenkenden haben wir uns ein paar Ideen angeschaut und uns letztendlich für einen Rahmen entschieden inspiriert durch Time4Paper. Nachdem wir das Geschenk inzwischen übergeben konnten, kann ich es nun endlich hier zeigen :-)


Das Geld haben wir gut in den kleinen Päckchen versteckt und die Beschenkte hat sich sehr gefreut!

Sonntag, 24. Juli 2016

Strohhalm Album

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte Euch ja schon von unserem Teamtreffen berichtet und da bin ich noch was schuldig ;-)

Ich habe auch einen Beitrag zum Teamtreffen geleistet und habe ein Make & Take gemacht. Das bedeutet, dass ich etwas vorbereitet habe und dann die restlichen Mädels sozusagen angeleitet habe und jeder am Ende ein fertiges Projekt mit nach Hause nehmen konnte. In meinem Fall war das ein Strohhalm Album nach einer Idee von Colorworxx.

Hier seht Ihr meinen Prototypen:


Es ging allerdings nur darum, das Strohhalm Album an sich "nachzumachen". In der Gestaltung der Vorderseite und auch des Innenbereiches konnte jeder machen, was er wollte. Ich hatte ein Beispiel "Layout" für die einzelnen Seiten mit dabei, analog des bereits erwähnten Albums von Colorworxx, aber daran musste man sich natürlich nicht halten ;-) Und auch bei der Gestaltung der einzelnen Seiten war der Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt.

Wir haben zwar im Vorfeld "Materiallisten" veröffentlicht, so dass jeder das benötigte Material mitbringen konnte. Hätte ich aber bereits vorher gesagt: "bringt bitte 4 Papier-Strohhalme mit", dann wäre die Überraschung was wir gemeinsam machen ja kaputt gewesen, weswegen ich beim Veröffentlichen meiner Materialliste etwas geheimnisvoll und verwirrend daher gekommen bin ;-) Die Überraschung ist auf jeden Fall geglückt und ich hatte natürlich jede Menge verschiedene Strohhalme im Gepäck,


so dass sich die Mädels dann das Objekt Ihrer Begierde aussuchen konnten.


Ich kann euch versichern es gab keine Verletzten und jeder hat die Strohhalme bekommen, die er haben wollte ;-) Und dann ging es auch schon ans Werk...Ich habe meine vorbereitete Anleitung verteilt und habe die einzelnen Schritte erklärt und die Mädels legten entsprechend los. Es war Schneiden, Falzen, Stanzen, Stempeln und zuguter letzt Strohhalme einfädeln angesagt.


Und hier seht ihr nun einige der super tollen Ergebnisse:


Da sieht man mal wieder was Kreativität möglich macht. Trotz gleicher Anleitung und einem gezeigten Prototypen, kamen so viele tolle unterschiedliche Ergebnisse heraus.

Mittwoch, 20. Juli 2016

2in1 Swap

Hallo Ihr Lieben,

In meinem Bericht übers Teamtreffen hatte ich euch bereits auf die Folter gespannt, was ich als Swap gemacht habe.

Heute möchte ich dieses Geheimnis lüften.

Ich wollte unbedingt wieder eine Micro-Easel-Kartenbox machen, diesmal allerdings ein wenig anders. Ich hatte da auch noch eine Idee mit diesen Wunschteelichtern im Hinterkopf, die gerade überall sehr beliebt sind. Also kurzer Prozess und ein Two-in-One Swap kreiert. Dabei entstand die folgende Wunschkerzen-Micro-Easel-Box, wobei in der Streichholzschachtel natürlich der Kerzenhalter, 2 Kerzen und ein paar Streichhölzer untergebracht sind.



11 Mädels am Teamtreffen durften sich über diesen Swap von mir freuen. Nun können sie sich wenn es notwendig ist, die Box herausholen, "zusammenbauen" und sich etwas wünschen. Ich drücke die Daumen, dass der Wunsch dann auch in Erfüllung geht!


Material:
Streichholzschachtel
Cardstock in Jeansblau & Flüsterweiß
Stempelset "Labeler Alphabet", "Geburtstagsbanner" & "Partyballons"
Klebestrasssteinchen
Geburtstagskerzen

Dienstag, 19. Juli 2016

Teamtreffen Stempel & Co

Hallo Ihr Lieben,

am vergangenen Sonntag, 17. Juli 2016 war es wieder mal soweit und das Stempel & Co Team hat sich zum fröhlichen Basteln getroffen.


Wie immer war alles von Andrea professionell vorbereitet und wunderschön dekoriert:


Wir haben viel gebastelt, gequatscht, gelacht und natürlich auch gegessen.

Zu Beginn haben einige Mädels Ihre Swaps ausgetauscht.

Hier seht ihr meine "Ausbeute":


Es macht immer wieder Spaß zu swappenn, weil man dadurch immer wieder neue Ideen bekommt und sich einfach über die vielen Geschenke freut! Vielen lieben Dank, Mädels!
Was ich als Swap vorbereitet hatte, zeige ich Euch ein anderes mal in einem anderen Post ;-) Ich kann ja nicht mein ganzes Pulver auf einmal verschießen ;-)

Im Anschluss gings dann direkt weiter mit 4 Projekten:


Zuerst hat Nicole mit uns eine raffinierte Verpackung gebastelt, danach habe ich mit allen ein Strohhalm-Album gestaltet, Stephi hat dann eine tolle Tasse mit uns gemacht und zum krönenden Abschluss hat Andrea uns gezeigt, wie man ein super tolles SnapPap Album macht.

Es war ein toller Nachmittag und Abend mit all den super Mädels und super tollen Ergebnissen mit denen wir alle nach Hause gehen durften.


Ich sage ein großes Dankeschön an Andrea von Stempel & Co, auch nochmal für das Extra Goodie das ich als Dankeschön bekommen habe dafür, dass ich ein Make & Take gemacht habe.




Beitrag
von Andrea, der Organisatorin und "Teaminhaberin" von Stempel & Co zum Teamtreffen

Beitrag von Stephi's Kreativwerkstatt zum Teamtreffen

Beitrag von Tine von mutterskind zum Teamtreffen

Auf der Facebook Seite Mikki Made von Michaela gibts auch einiges von den Projekten vom Teamtreffen zu sehen

Sonntag, 12. Juni 2016

Stempeltechnikbuch Re-reload 2

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt er nun mein Bericht zum Stempeltechnikbuch Re-reload 2.

Aber was ist eigentlich ein Stempeltechnikbuch? Mehrere Bastelwütige tun sich zusammen, jeder sucht sich aus einer Liste eine Stempeltechnik heraus, die sie dann so oft werkeln muss inkl. Anleitung wieviele Teilnehmer mitmachen - in unserem Fall waren das 55! Dann schickt man seine Techniken an einen Organisator - in diesem Fall mich - und meine Aufgabe war es dann die 55 Techniken umzusortieren und umzupacken und an die Kolleginnen zurückzuschicken, sodass am Ende jeder 55 Techniken zurückbekommt, die er dann in sein Buch einsortieren kann.

Hier ein paar Impressionen von der Umsortier- und Packaktion:


Ich hatte mein ganzes Wohnzimmer voll mit kleinen Tütchen, Umschlägen, Kartons etc.
An dieser Stelle möchte ich mich für die tolle Unterstützung von Himmelsfee beim Sortieren und Packen bedanken.
Ohne Steffi wäre es nicht möglich gewesen vor meinem Urlaub die folgende Post an alle Mädels zurückzuschicken:


Ich hoffe, zwischenzeitlich halten alle Mädels Ihre Technikbücher fertig bestückt in Händen und sind genauso stolz wie ich auf unser gemeinsames Werk. Vielen lieben Dank nochmal an Alle fuer Euren super Einsatz und Eure tollen Werke. Und vielen lieben Dank auch für Euer super Feedback zu meiner Organisation "That makes me blush" 😊.
Auch ein großes Dankeschön für die vielen tollen Goodies, die mir die Mädels mitgeschickt haben. Da lohnt sich das verrückter werden, oder Claudiasecke? 😜


Ich könnte Euch noch weiter auf die Folter spannen - aber hier ist Sie nun: meine Technik "Schwammtechnik - Sponging Technique", mein Beitrag zum Stempeltechnikbuch 2 Re-reloaded


Ausserdem werde ich versuchen, hier alle Beiträge der anderen Mädels zu diesem Stempeltechnikbuch zu verlinken:

Brayer Embossed Highlights (Farbwalzen Embossed-T) - Fanny Marcondes de Oliveira - Stampin with Fanny

Layered Flower Technique (Schicht-Blumen-T) - Iris Brangl - Miri - mit Liebe gemacht

Tap Dance Technique (Marker Spritz/Klop-T) - Tanja Richter - stampinblog.de


Dienstag, 17. Mai 2016

Mitbringsel zur "Reunion"

Hallo Ihr Lieben,

vor Kurzem habe ich mich nach viel zu langer Zeit endlich mal wieder mit lieben ehemaligen & Noch-Kollegen eines - nennen wir es virtuelles Projektteam in München getroffen. Diese Reunion war super organisiert und wir hatten einen wunderschönen Tag bei wunderschönem Wetter und ich hoffe, es dauert nicht wieder so lange bis zu einem weiteren Wiedersehen!
Natürlich wollte ich die wiedervereinte Truppe auch an meinen Basteleien teilhaben lassen und habe kleine Mitbringsel unter dem Motto " Eine Party ohne Kuchen ist nur ein Meeting" (das fand ich für diese Zusammenkunft einfach soooooo passend ;-) )
Dazu habe ich kleine Pillowboxen gestaltet und einen kleinen Brownie drin versteckt.
Wie so oft bin ich "Just in Time" fertig geworden und ich konnte nur noch ein Foto meiner fertigen Werke auf der Zugfahrt schießen ;-) :



Material:
Sizzix Stanzschablone Pillowbox
Stanze Dekoratives Etikett
Stempel aus Party-Grüße & Mini Cupcake Stanze aus Stanzenpaket Party (nur noch im Bundle mit & Stanzenpaket Party in Englisch erhältlich so lange Vorrat reicht, löngstens bis 31.05.2016)
Neue InColor 2016-2018 Stempelkissen Jeansblau, Smaragdgrün & Pfirsich Pur (ab 01.06.2016 erhältlich)
Design Papier von Folia

Schüttelkarte zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

hier seht ihr meine erste Schüttelkarte, die ich gemacht und verschenkt habe.
Eigentlich sind Schüttelkarten ganz einfach zu machen, man benötigt nur ein wenig Windradfolie o.ä. und Abstandsklebepads um das "Fenster" zu gestalten. Seid gespannt auf den neuen Stampin' Up! Katalog...da gibts was tolles Neues, was uns das Basteln von Shaker Cards zukünftig erleichtern wird *Vorfreude*. Ihr dürft Euch also auf das Erscheinen des neuen Katalogs am 01.06.2016 freuen!
Zusätzlich zu den Pailletten habe ich 3 kleine bestempelte Stanzteile mit rein gemacht: einen Mini-Cupcake, einen Mini-Luftballon und eine Mini-Kerze. Den Rand des Schüttelfensters habe ich mit Hilfe von Sponge-Daubers eingefärbt.
Ich hoffe, es gefällt Euch. Viel Spaß beim Nachmachen...


Material:
Stempel aus Party-Grüße & Stanzenpaket Party (nur noch im Bundle in Englisch erhältlich)
Pailletten InColors 2013-2015 (nicht mehr erhältlich)
Stempelkissen Pistazie, Jade & Kandiszucker (InColors 2013-2015, nicht mehr erhältlich)
Sponge Daubers
Klarsichtfolie
Dimensionals